Sonntag, 1. April 2018

Die Autogeburt

Wie ihr wisst ist Geburt und der Hebammenmangel ein wichtiges Thema für mich. Aber eben nicht nur für mich. Auch Anja und Susanne wissen um die schlimme Lage in Deutschland und haben deswegen bereits gehandelt. Weil es nicht mehr für jede Schwangere eine Hebamme gibt und auch die Kreißsäale überfüllt sind, haben die Zwei ein neues Buch geschrieben.

Die Autogeburt


"Die Autogeburt" widmet sich eben genau diesem Thema: Wie kann ich mein Kind im Auto zur Welt bringen. Es ist ja schlicht so, dass heute immer mehr Frauen an der Kreißsaal-Tür abgelehnt werden. Zu voll, der Kreißsaal wegen Überfüllung geschlossen, bitte fahren Sie zur nächsten Klinik. Bei Susanne verlief es, wenn ich mich an ihren Geburtsbericht erinnere, ähnlich.

Was tun, wenn das Baby im Auto zur Welt kommt


Die bange Zeit im Auto wollen die zwei mit ihrem neuen Ratgeber nun etwas mildern und geben euch Tipps und Tricks an die Hand, wie ihr mit Hilfe eure_r Partner_in euer Baby im Auto zur Welt bringt.
Ein wirklich sinnvolles Buch in der heutigen Zeit, finde ich.

Was denkt ihr, wäre der Ratgeber was für euch? Welche Tipps müssten dringend vorhanden sein?

Alles über "Die Autogeburt" findet ihr übrigens auf dem neuen Blog.

Leave a Comment: