Freitag, 6. Januar 2017

Werbung: Familienhotel Elldus Resort

Runzelfuesschen Elternblog Erfahrungen Elldus Resort Oberwiesenthal


Für dieses neue Jahr wünsche ich mir ja neben Gesundheit vor allem eins: Reisen. Mit den Kindern! Ich will was sehen und erleben. Geht euch das auch so? Dann habe ich einen guten Tipp für euch.

Familienurlaub im Elldus Resort


Wir waren vor Kurzem im Elldus Resort in Oberwiesenthal. Und ich gebe zu: Ich war zunächst skeptisch. Denn: Das Elldus Resort ist ein Familienhotel. Ich dachte sofort: Oh nein, dann bin ich die ganze Zeit mit gaaaanz vielen anderen Familien zusammen und bin genervt von deren Kindern. Familienhotels kenne ich nämlich nicht, bisher waren wir mit dem Runzelfüßchen einfach immer in ganz normalen Hotels wo wir meist die Einzigen mit kleinen Kindern waren. Nun also ein Familienhotel.

Familienurlaub im Erzgebirge


Die Anreise aus Berlin war einfach und lustigerweise kenne ich Oberwiesenthal ziemlich gut, weil ich als Kind hier oft meine Winterferien verbracht habe. Und das, also die Winterferien, stelle ich mir im Elldus auch super schön vor. Da kann man nach einem Tag auf der Piste (der Fichtelberg ist in Laufweite) so richtig schön entspannen, wird im besten Falle bekocht und schläft danach behaglich ein. Und für die Kleinen ist auch gesorgt, die müssen nicht mal unbedingt mit auf die Piste, wenn sie nicht wollen.



Runzelfuesschen Elternblog Erfahrungen Elldus Resort Oberwiesenthal

Kinderbetreuung im Urlaub



Wie das geht? Im Elldus Resort gibt es Kinderbetreuung. Und zwar vor- und nachmittags. Und über Mittag, wenn man das denn will. Dabei gibt es für jeden Wochentag auch noch verschiedene Angebote. Das Runzelfüßchen und ich haben zum Beispiel Zauberstäbe gebastelt. Und ein Windlicht, was nach wie vor hier noch im Einsatz ist. Außerdem hätte es in der Woche noch gemeinsames Baden, Papageien kennenlernen oder Stockbrot backen.

Runzelfuesschen Elternblog Erfahrungen Elldus Resort Oberwiesenthal

Durchdachtes Konzept: Elldus Resort


Was mir RICHTIG gut gefällt an diesem Familienhotel: Es ist durchdacht. Da gibt es beim Elldus auf jeder öffentlichen Toilette noch Aufsätze für Kinder. Oder Windeln und Feuchttücher und Wickeelauflagen. Oder kleine Podeste, damit die Kinder sich die Hände waschen können. Oder ein extra Kinderbuffett beim Essen. Wenn ihr das SPA besucht (auf jeden Fall!), dann bekommen die Kinder extra Handtücher. Überhaupt, das Spa ist der Wahnsinn.


Runzelfuesschen Elternblog Erfahrungen Elldus Resort Oberwiesenthal

Kindersauna - Entspannung für alle


Wir waren jeden Tag baden. Weil es den Kindern so gut gefallen hat, aber auch, weil es einfach so schön dort war. Es gibt einen extra Bereich für die Kleinen, in dem es einen Kinderpool mit schön warmen Wasser und jeder Menge Wasserspielzeug gibt. Dann findet ihr dort einen Ruhebereich mit Liegen und Spielzeug. Was mir aber besonders gut gefallen hat war die Kindersauna. Ja, eine Kindersauna. Die war nicht so heiß und es gab immer auch ein Hörspiel, denn entspannt rumliegen mögen Kinder ja nicht unbedingt.

Ruhe und Entspannung im Urlaub


Für die Eltern gibt es übrigens auch einen riesigen Sauna-Bereich. Und einen Ruhebereich der diesen Namen auch verdient hat. Kinder sind hier tatsächlich eher die Ausnahme, aber als mein Mann und ich abwechselnd saunierten war immer einer mit dem Baby im Ruhebereich. Allein, denn irgendwie waren die meisten anderen Familien tagsüber unterwegs. Hat uns aber gefreut, denn ich mag es nicht so überfüllt.

Runzelfuesschen Elternblog Erfahrungen Elldus Resort Oberwiesenthal

Nicht selber kochen - einfach essen



Überfüllt war es beim Essen (wir hatten Halbpension) nicht, aber abends war es schon voll. Gegessen wird in Etappen, entweder ab 17.00Uhr oder 19.00Uhr. Wir waren in der späten "Gruppe" und das war manchmal schwierig, weil das Runzelfüßchen vom ganzen Baden schon soooo hungrig war. Wenn ihr, wie wir, vegetarisch lebt, dann ist das beim Abendessen etwas schwierig, das muss ich schon sagen. An mehreren Tagen gab es für uns nur Kartoffeln mit Gemüse. Ohne Soße. Aber wenn ihr in der Küche Bescheid sagt, dann versuchen die sicher euch zu helfen.

Kindgerechtes Appartment mit Spielzeug


Was mir übrigens richtig gut gefallen hat: Unsere Wohnung war (natürlich!) kindgerecht. Es gab verschiedenes Spielzeug fürs Runzelfüßchen. Die Steckdosen waren alle gesichert. Es gab ein Kinderbett und ein kleines Geschichtenheft fürs Kind. Das Runzelfüßchen und Herr Annika spielten sooo gern in unserer Zeit im Elldus auf dem Teppich und wollten ungern überhaupt vor die Tür.

Runzelfuesschen Elternblog Erfahrungen Elldus Resort Oberwiesenthal

Tipp: Erzgebirgs-Card



Ich hätte übrigens nie gedacht, dass ich mal einen Urlaub mache indem ich eigentlich gar nichts unternehme. Aber mit dem Spa direkt vor der Tür und der Halbpension hätten wir eigentlich immer nur zwischen Wasser, Essen und Appartment hin- und herpendeln können. Allerdings gab es zu unserem Aufenthalt noch die Erzgebirgscard dazu. Und mit der gibt es einige Erlebnisse im gesamten Erzgebirge umsonst bzw. reduziert. Was das Runzelfüßchen (ok, und mich!) besonders erfreute: Die Sommerrodelbahn war für eine Runde kostenfrei. Hach, wie das Kind da juchzte.

Runzelfuesschen Elternblog Erfahrungen Elldus Resort Oberwiesenthal

Runzelfuesschen Elternblog Erfahrungen Elldus Resort Oberwiesenthal


Außerdem sind wir mit der Schwebebahn auf den Fichtelberg gefahren und haben es uns in der Salzgrotte gut gehen lassen. Und sind viel spazieren gegangen. Vor allem mein Mann, während ich das Spa inklusive Anwendungen genossen habe. Denn ja, ich habe mich ordentlich massieren lassen. Davon berichte ich aber ein anderes Mal.

Runzelfuesschen Elternblog Erfahrungen Elldus Resort Oberwiesenthal

Entspannter Familienurlaub im Elldus Resort


Solltet ihr also Lust auf einen Urlaub haben bei dem ihr euch wenig sorgen wollt, dann kann ich euch das Elldus Resort in Oberwiesenthal wirklich wärmstens empfehlen. Vielleicht gerade auch für frischgebackene Eltern, die sich noch nicht so richtig in den Urlaub trauen. Oder für die, deren Kinder schon gern auch mal etwas allein machen wollen. So könnt ihr zusammen sein und doch jeder mal auch etwas für sich machen. Ich glaube wir werden auf jeden Fall noch mal hier Urlaub machen wenn die Kinder etwas größer sind.

Habt ihr schon mal Urlaub in einem Familienhotel gemacht? Was ist euch für einen Familienurlaub wichtig?

1 Kommentar:

  1. Das ist ja wunderbar, wenn es so gut gefallen hat. Viele Grüße von Elldus Spa Team.

    AntwortenLöschen