Sonntag, 15. Februar 2015

Ein krankes Kind und Sonnenschein - das Wochenende in Bildern

Runzelfüßchen Wochenende in Bildern

 Dieses Wochenende war das Runzelfüßchen leider wieder krank, weswegen wir den Großteil der Zeit trotz Sonnenwetter leider drinnen verbracht haben. Aber, manchmal kann auch das ja sehr schön sein.




Samstag, 14, Februar 2015


Runzelfüßchen Wochenende in Bildern


Das Wochenende begann herzig. Es war ja Valentinstag. Ich mache mir aus diesem Tag ehrlich gesagt gar nichts, ich verstehe ihn schlicht nicht. Ich kann nichts damit anfangen, Blumen oder Schokolade oder kleine Geschenke an diesem Tag zu verschenken. Ich mache das lieber, wenn ich mich danach fühle. Aber, jedem das seine. Der Bäcker unseres Vertrauens hat diese Herzkekse aber immer im Progamm und das Runzelfüßchen und mein Mann wollten mir doch eine kleine Freude machen. Ich habe mich natürlich auch gefreut und diesen sehr leckeren Keks verspeist.

Runzelfüßchen Wochenende in Bildern
Ich bin ja bekennende Barfussläuferin. Deswegen trage ich selten Socken, wenn ich zuhause bin. Aber da wir mit dem Runzelfüßchen eine Runde um den Block drehen wollen, musste ich doch welche anziehen. Und yeah, einmal in 100 Tagen treffe ich mit meinen Wochentagssocken auch den richtigen Tag. Es sind wahrlich die kleinen Dinge, an denen ich mich erfreue...


Runzelfüßchen Wochenende in Bildern
Das Runzelfüßchen hat wieder Fieber. Das wurde schon in der Nacht klar, aber mit laufender Nase und ganz viel Geweine kam dann auch das hohe Fieber. Sie tut mir immer sehr leid, wenn sie krank wird. Aber wir sind für sie da und schauen, dass es ihr gut geht.

Runzelfüßchen Wochenende in Bildern
 Da es meiner Tochter nicht gut ging, verlief der Samstag ereignislos. Abends habe ich mal neue Rezepte ausprobiert. Es gab warmen Kartoffelsalat mit Bergkäse und Ziegenkäsetaschen. Hmmm....


Runzelfüßchen Wochenende in Bildern
Hier noch mal in Gänze, der leckere Schmaus. Dazu gabs Pfirischschorle. Yammi.



Sonntag, 15. Februar 2015


Runzelfüßchen Wochenende in Bildern

Das Runzelfüßchen war noch immer krank, deswegen haben wir nur einen kleinen Spaziergang unternommen.  Am Wegesrand dann diese Ausbeute. Ich mag Menschen, die Dinge, die anderen noch eine Freude machen könnten, auf Bänken ablegen. Das Runzelfüßchen hat sich einen der Buchstaben genommen und sogar im Schlaf festgehalten.

Runzelfüßchen Wochenende in Bildern

Anschließend waren wir auf dem Street Food Markt. Aber nur zum Gucken, wir hatten irgendwie keinen Hunger.

Runzelfüßchen Wochenende in Bildern
Es gab für jeden Geschmack was zu Essen. Ich mag Koreanisch nicht so gern, das mag daran liegen, dass ich es ja vor Ort eine Weile essen "durfte". Aber mein Mann mag das sehr gern. Beim nächsten Mal kaufe ich ihm dort was.

Runzelfüßchen Wochenende in Bildern
Zum Kaffee gab es neuen, selbstgebackenen Kuchen. Diesemal: Buttermilch-Kuchen. Weil ich auf größtenteils auf Zucker verzichtet habe und den Rest mit Rohrohrzucker ersetzt habe, konnte auch das Runzelfüßchen erstmals mitessen. Sie hat sich so sehr darüber gefreut. Die Banane hat sie großzügig mit ihrem Papa geteilt.
Ich hoffe, dass der Kuchen und das Zusammensein mit uns dafür sorgen, dass es dem Runzelfüßchen morgen wieder besser geht.
Wer sich übrigens etwas Gutes tun möchte, anlässlich des Valentinstages verlose ich zwei tolle Pflegesets von Weleda. 

Was habt ihr am Wochenende gemacht?

Wie andere Eltern ihr Wochenende verbracht haben, dann schaut mal bei Susanne  auf geborgen-wachsen.de vorbei.

Kommentare:

  1. Gute Besserung dem kleinen Runzelfüßchen! Geht grad wieder was rum, hier wird auch nur gehustet und geschnupft ;-(

    AntwortenLöschen
  2. oh je, wie geht es denn dem kleinen Runzelfüsschen??? hoffentlich besser, liebe Grüsse
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanna, liebe Dani,

    vielen Dank für eure Besserungswünsche. Das Runzelfüßchen kränkelt noch immer ein bißchen, aber das Fieber wird langsam weniger!
    Ich hoffe, bei euch ist alles gut. Und ich wünsche euch, dass ihr Eltern gute Abwehrkräfte habt. Bekommt man die eigentlich automatisch dazu?

    Liebe Grüße,

    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Der Mini Chef ist auch schon seit über einer Woche krank. Samstag waren wir auch beim Arzt, da der Husten so schlimm wurde. Gute Besserung an die kleine Maus ❤️

    AntwortenLöschen