Sonntag, 28. Dezember 2014

Rezension: Bobo Siebenschläfers neueste Abenteuer



Runzelfuesschen Rezension Bobo Siebenschläfers neuste Abenteuer

Dass das Runzelfüßchen Bücher sehr sehr liebt habe ich glaube ich schon das ein oder andere Mal erwähnt. Da meine Tochter aber sehr sehr viel "liest", also besser gesagt, vorgelesen bekommt und Bilder gucken möchte, freue ich mich immer sehr über neue Bücher. So auch über Bobo Siebenschläfer.



Neuer Freund: Bobo Siebenschläfer


Ich gestehe, ich habe noch nie von Bobo Siebenschläfer gehört. Dass ich nun seine neusten Abenteuer vorlesen kann hat mich auf jeden Fall schon mal neugierig gemacht. Eine kurze Recherche ergab: Bobo gibt es schon lange. Aber der ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Wohl auch, weil er eben für die ganz Kleinen ist und die, bis zur Geburt meiner Tochter ja nun nicht so ganz in meinem Fokus waren.


Unpraktisches Format, schöner Inhalt


Das Buch soll "Bildgeschichten für ganz Kleine" liefern. Macht es auch. Ich finde allerdings das Format sehr unhandlich für kleine Kinder. Meine Tochter bringt ja mit Begeisterung genau die Bücher, die sie gern angucken oder vorgelesen bekommen möchte. Bobo ist da leider nicht wirklich geeignet. Das Buch ist ziemlich schwer und eben in einem guten Vorleseformat, aber in keinem guten "Schleppformat". So liegt Bobo nun bei uns auf dem Couchtisch, damit mein Runzelfüßchen nur drauf zeigen muss.

Runzelfuesschen Rezension Bobo Siebenschläfers neuste Abenteuer

Vorlesebuch für unter Zweijährige


Was den Inhalt angeht, ist Bobo Siebenschläfer aber genau das Richtige für meine Tochter. Sie liebt ja Tiere sehr und der kleine Siebenschläfer ist mit sehr einfachen Linien gemalt, so dass sie erkennen kann, es handelt sich um ein Tier - mehr erwarte ich ja auch nicht von meinem Kind. Und mal ganz ehrlich, ob ich nun erkannt hätte, dass Bobo ein Siebenschläfer ist, das lass ich mal offen.
Die Bilder sind sehr ruhig gehalten und es ist nicht überladend viel darauf zu sehen. Eine echte Abwechslung zu vielen anderen Kinderbüchern, die ich so sehe.

Bobo Siebenschläfers neueste Abenteuer


Auch der Text ist sehr knapp und simpel. Obwohl ich das keineswegs negativ meine. Es trifft einfach, so denke ich, den Geschmack von unter Zweijährigen. Als Mutter finde ich das als Vorlese- und Zeigegeschichte schon wenig spannend, aber wenn ich mich in die Welt meiner Tochter hineinversetze, dann findet sie bei Bobo all das, was sie kennt. Eine Höhle bauen, mit Papa baden und dabei Quatsch machen, "Bobo Siebenschläfers neueste Abenteuer" sind genau die Abenteuer, die mein Runzelfüßchen so erlebt.
Am Ende eines jeden Abenteuers schläft Bobo ein, weil er soviel erlebt hat. Das würde ich mir für mein Runzelfüßchen auch das ein oder andere Mal wünschen, aber da ist wohl auch bei Autor Markus Osterwalder der Wunsch Vater des Gedanken. Mir reicht es aber aus, dass meine Tochter die Geschichten von Bobo gerne hört und die Bilder ansieht. Dann ist sie ruhig und kommt so ja auch zur Ruhe.

Runzelfuesschen Rezension Bobo Siebenschläfers neuste Abenteuer

Fazit: Bobo Siebenschläfer für kleine Kinder


Mein Runzelfüßchen mag "Bobo Siebenschläfers neueste Abenteuer" gern, das merke ich daran, dass sie das Buch seit einer Woche immer wieder auf dem Tisch anfässt. Und ich finde es schön, dass es in den Geschichten um die Lebenswelt kleiner Kinder geht. Meine Tochter ist, so glaube ich, im besten Bobo-Alter und der kleine Siebenschläfer wird uns sicher noch eine Weile begleiten.

Kennt ihr Bobo Siebenschläfer? Und: welche Bücher könnt ihr denn für die ganz Kleinen empfehlen? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Infos:
Bobo Siebenschläfers neueste Abenteuer, Markus Osterwalder,  erschienen bei rororo; Rowohlt Taschenbuch Verlag,
ISBN: 978-3-499-21706-7,  Preis: 9,99€,
weitere Informationen gibt es auf der Seite vom Rowohlt Verlag


© Illustrationen: Rowohlt Taschenbuch Verlag

Hinweis: Es handelt sich hierbei um einen sponsored Post für den ich Geld erhalten habe. Das Geld habe ich aber für meine Arbeit, nicht für meine Meinung erhalten. Diese habe ich ehrlich und nach einem ausführlichen Test mit meinem Runzelfüßchen geäußert.


Leave a Comment: