Montag, 6. Oktober 2014

Baby zupft Papiertaschentücher

Runzelfuesschen Baby liebt Taschentücher



Mein Runzelfüßchen macht das, was alle Babys gern machen. Mit all den Dingen am liebsten spielen, die die Alltagsgegenstände der Eltern sind. Letzte Woche habe ich darüber berichtet, wie gern sie meine Tasche ein- und ausräumt. Und nun habe ich sie dabei erwischt, wie sie die Taschentücherpackung leer räumt.



Baby liebt Spielzeug


Mein Baby liebt es,  alles mögliche zu zerrupfen und zu zupfen und auf dem Boden verteilen. Einmal nicht aufgepasst, schwupps, ist die Packung Taschentücher leer. Ihr stolzes Gesicht, als sie mir ihr Werk präsentiert ist allerdings so niedlich, dass ich ihr natürlich nicht böse sein kann.

Baby spielt konzentriert


Ich war kurz an der Tür, weil es geklingelt hat, nichts Gefährliches in der Nähe meiner Tochter, alles gut. Plötzlich wurde aus ihrem lauten Gebrabbeln konzentrierte Ruhe. Ich dachte mir nichts dabei, hörte nur ein komisches Rupfen. Als ich dann die Tür wieder schloss und mich umdrehte, hatte mein Baby in Windeseile die gesamte Taschentuchbox ausgeräumt.

 Baby liebt Taschentücher


Nun saß sie stolz vor ihrem Werk und wischte, so sah das jedenfalls aus, mit den Tüchern den Boden. Und strahlte von einem Ohr zum anderen. Kurze Zeit später krabbelte sie wieder zur Box da müssten doch eigentlich noch mehr Taschentücher drin sein. Waren es natürlich nicht. Sie guckte so traurig, dass ich die zerknüllten Rese aufsammelte und wieder in die Box tat.

Eine gute Stunde konnte sich das Runzelfüßchen so unterhalten. Und ich lernte mal wieder, dass die besten Spielsachen eben doch die sind, von denen ich es nie gedacht hätte.


Kommentare:

  1. Ach, herrlich! Dies weckt Erinnerungen in mir, wie unserer Kleiner, der jetzt mit seinen 2.5 Jahren schon recht groß ist, regelmäßig die Klopapierrollen abgewickelt hatte. Auch wir haben ihn gelassen und hatten dann zumindest ein paar Minuten für uns.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Trollblume,
    wie schön, dass es bei euch auch so war. Ich finde ja, dass die Babys ruhig machen sollen. Mich stört das nicht, die Taschentücher kann ich zurück in die Box stopfen und die Klorolle wieder aufrollen. :)

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen