Mittwoch, 22. Oktober 2014

Baby bringt Mama zum Einschlafen

Runzelfuesschen Baby und Mama schlafen ein



Das Runzelfüßchen wird seit mehreren Monaten nur noch von mir ins Bett gebracht. Früher war das anders, da durfte nur der Papa ran. Aber mit dem Wechsel der Elternzeit wollte sie nur noch Mama, Mama, Mama. Und so haben wir natürlich auch unsere kleinen Rituale entwickelt.



Einschlafrituale mit Baby


Obwohl, Ritual ist eigentlich das falsche Wort. Ich lese immer wieder, dass andere Eltern vor dem Schlafen gehen mit ihren Kindern singen, lesen oder massieren. Wir haben solch ein festes Ritual eher nicht. Ich begleite meine Tochter vielmehr in den Schlaf und verlasse den Raum erst dann, wenn sie eingeschlafen ist. Ohne Gesichte und ohne viel Erzählen. Vielleicht ändert sich das mal, aber momentan ist es für uns beide die beste Art des Zubettbringens, und ich denke immer, dass das, was sich für uns gut anfühlt auch das ist, was dann zu uns passt.

Zum Einschlafen Händchen halten


Jedenfalls, was das Runzelfüßchen beim Schlafen gehen sehr gern mag ist Händchen halten. Sie liegt in ihrem Bett - den ersten Teil der Nacht verbringt sie dort- und greift nach meiner Hand. Sie spielt ein bißchen damit und dann schläft sie ein. Manchmal möchte sie noch, dass meine Hand ihre Augen verdeckt. Oder sie greift meine Hand und fährt sich damit über ihr Gesicht. Solange, bis die Bewegungen weniger werden und sie eingeschlummert ist.

Baby streichelt Mama


Gestern wollte sie partout nicht in ihrem Bett einschlafen und da habe ich sie ins Familienbett gelegt. Sie wurde ganz ruhig, kuschelte sich an mich und begann mit ihren Händen in meinem Gesicht herumzufahren. Immer wieder wanderten ihren kleinen süßen Händchen über meine Augen, ganz so, als wollte sie sichergehen, dass ich gut einschlafen kann. Also habe ich brav die Augen zugemacht und die kleine Gesichtsmassage genossen. Kurze Zeit später hörten die Bewegungen auf und als ich zaghaft die Augen öffnete war mein Baby eingeschlafen.

Ich denke, sie wollte einfach sicher gehen, dass ich auch schön schlafen und träumen kann.

Habt ihr Einschlafrituale? Und wenn ja, welche sind das? Vielleicht kann ich mir ja was abgucken. Schreibt es in die Kommentare oder auf Twitter und Facebook.

Leave a Comment: