Dienstag, 1. April 2014

Charts im April: Runzelfüßchens Lieblingslieder

Mein Baby liebt Musik, vor allem dann, wenn ich ihr vorsinge. Natürlich mehr schlecht als recht, aber so einem winzigen Wesen ist das total egal. Das Runzelfüßchen freut sich einen Kullerkeks, wenn ich ihre Lieblingslieder anstimme. Wer würde denn bitte für ein Lachen seines Babies nicht auch die blödesten Songs singen? Egal wie schief und krumm ich singe, mein Runzelfüßchen hört begeistert zu und das ist das Einzige, was zählt.




Top Ten vom Runzelfüßchen


In der Top Ten tummeln sich leider auch Songs, auf die ich nicht unbedingt stolz bin. Aber nun ja, einmal angefangen diese zu summen bereiten sie ihr jetzt einfach riesige Freude.
Unangefochten auf Platz 1 ist dabei folgendes Highlight der jüngeren Musikgeschichte:

Flo Rida "Whistle"




Wer sich jetzt fragt wieso ich solch komischen Kram für mein Baby singe... Es lief irgendwann im Radio, ich sang mit und das Runzelfüßchen konnte sich vor Begeisterung kaum halten. Und mal ehrlich, was tut man nicht alles, um das Kind bei Laune zu halten.

Andere Musikhighlights


Bei diesen Liedern hier rastet das Baby auch regelmäßig aus vor Freude. Die Nummerierung gibt auch ungefähr wieder wie beliebt sie bei meiner Tochter sind.

Platz 2
Elvis Presley mit "Return to sender"



Platz 3
Ein Kinderlied, endlich "Ich geh mit meiner Laterne"

Platz 4
Foster the People mit "Pumped up Kicks"



Platz 5
"Twinkle Twinkle little Star"

Platz 6
"Hänschen klein"

Platz 7
" Die Vogelhochzeit"



Platz 8
"Alle meine Entchen"


Platz 9
The Fray "You found me"


Platz 10 
Emeli Sande "Next to me"


Was mögen denn eure Kinder besonders gern? Ich kann doch nicht die Einzige sein, deren Kind auf merkwürdige Lieder abfährt....



Leave a Comment: