Samstag, 22. Februar 2014

Mama allein

Runzelfuesschen


Heute morgen machte ich mich, ganz ohne Kind und Kegel, auf den Weg zur Rückbildung. Muss ja auch sein, ich möchte ja irgendwann wieder so richtig ganz die alte sein.

Allein Allein


Um kurz nach 8.00Uhr sind noch nicht so wahnsinnig viele Menschen draußen unterwegs, welch Glück. Und so stand ich, vollkommen losgelöst von allem allein an der Tramhaltestelle. Und da war sie schon, meine gute Freundin Sonne, um mir diesen Start in den Tag gehörig zu verschönern. Ich wandte mich ihr zu und genoß die wärmenden Strahlen, die absolute Ruhe und dieses Gefühl, dass man manchmal genau in diesem Moment an der genau richtigen Stelle steht und mit sich und der Welt im Reinen ist.


Leave a Comment: