Montag, 24. Februar 2014

Aus den Augen aus dem Sinn

Runzelfuesschen


Babys haben die erstaunliche Fähigkeit ausschließlich nur im Hier und Jetzt zu leben. Für sie existiert Zukunft und Vergangenheit nicht.

Wenn weg,dann weg


Heute wollte mein Kind so ganz doll unbedingt meinen kleinen Löffel haben, zum dranrumdrücken und abschlecken. Also gab ich ihn ihr und 30 Sekunden herrschte helle Begeisterung für den neuen Gegenstand. Und dann ließ sie ihn fallen. Es gab ein kurzes, leises Gemecker und als ich sie ansprach, strahlte sie übers ganze Gesicht. Der Löffel, obwohl er direkt neben ihren Arm gefallen war, war vergessen.

Erneute Begeisterung


Als ich ihr das Löffelchen erneut anbot begrüßte sie das mit einem erfreuten "rörörö" und gab sich der Löffelerkundung wieder hin. Bis sie ihn wieder fallen ließ. Und sich abermals über meine Kontaktaufnahme zu ihr freute. Das neue Spielzeug hatte sie immer just in dem Moment vergessen, in dem es ihren Händen entglitt.

Guter Ansatz


Darin sollten sich auch Erwachsene öfter üben. Einfach den Ärger loslassen und komplett vergessen. Sich dafür darüber freuen, was einem Positives widerfährt. Denn was meine vier Monate alte Tochter nicht einen Moment vergisst, dass ist die Liebe und Zuneigung, die sie von ihren Eltern bekommt.


Leave a Comment: